Desinfektion

(56)

Desinfektion

Die Desinfektion ist eine der wichtigsten Maßnahmen zur Einhaltung der körperlichen und materiellen Hygiene. Es gibt sämtliche Desinfektionsmittel, die hilfreich dafür sind, Viren und Bakterien zu reduzieren. Gerade während der aktuellen Gesundheitskrise ist die Hygiene ein besonders wichtiges Thema. In unserem Onlineshop finden Sie alle maßgebenden Produkte rund um die Hygiene für sowohl den privaten Haushalt als auch öffentliche Einrichtungen wie Krankenhäuser und Arztpraxen, Kindergärten, Wohnheime, u. v. m. 

Spätestens seit dem aktuell bekannten Virus COVID-19 ist jedem bewusst, wie wichtig die Nutzung von Desinfektionsmitteln ist. Die Desinfektion verhindert die weitreichende Ansteckung des Virus und somit auch schwere Krankheitsverläufe, sie sorgt dafür, dass sich die Viren und Bakterien nicht vermehren, sondern vermindern. Welches Desinfektionsmittel für die gewünschte Anwendung benötigt wird, kann anhand der Daten- und Produktblätter ausfindig gemacht werden (abhängig von Art des Erregers – Keime, Bakterien, Virus oder Pilze). Zusätzlich ist es hilfreich, sich anhand von allgemeinen Veröffentlichungen – beispielsweise von dem Verbund für angewandte Hygiene e. V. oder dem Robert-Koch-Institut – zu erkundigen, welche Desinfektionsmittel und Desinfektionsanwendungen für welchen Gebrauch empfohlen werden. Im Prinzip geben diese Listen ein besseres Gefühl – sind bestimmte Desinfektionsmittel und Desinfektionsanwendungen öffentlich bekannt, kann man mit einem ruhigen Gewissen bestimmte Mittel verwenden.

Flächendesinfektion

Die Flächendesinfektion wird in Zeiten von Gesundheitskrisen sowohl von privaten als auch von öffentlichen Einrichtungen verwendet, sie ist normalerweise jedoch maßgebend für Krankenhäuser, Arztpraxen, Sanitär- und Lebensmittelbereiche. Flächendesinfektionsmittel sind meist sehr hoch dosiert und werden mit Leitungswasser verdünnt. 

Händedesinfektion

Die Händedesinfektion ist eine Desinfektion der Haut, die die Mikroorganismen verringert. Die Händedesinfektion soll eine Übertragung von Keimen von Mensch zu Mensch und somit schwere Krankheitsverläufe verhindern. Es gibt verschiedene Arten von Händedesinfektionsmittel, sie können sowohl als Flüssigkeit als auch als Gel verwendet werden. Ebenso gibt es viele verschiedene Behälter, in denen die Händedesinfektion verkauft wird – sowohl in kleine Tuben, die für Privatpersonen leicht in den Alltag einzubinden sind, als auch in größere Flaschen oder Spender, die in öffentliche Einrichtungen verwendet werden.

Desinfektionswaschmittel

Das Desinfektionswaschmittel ist eine Desinfektion von Textilien. Auch auf der Wäsche können sich Viren und Keime verstecken, die mit üblichem Waschmittel nicht abgetötet werden können. Um die Vermehrung dieser Krankheitserreger zu verhindern, muss die Wäsche mit speziellem Waschmittel desinfiziert werden. Das Desinfektionswaschmittel kann sowohl als Pulver als auch als Flüssigkeit verwendet werden. Nachdem die Textilien durch den Waschvorgang identifiziert wurden, muss die Wäsche getrocknet werden, sonst können die Viren und Keime sich trotz der Anwendung vermehren.